Pressemitteilung vom 30. Mai 2017 - Eröffnung Rutschbahn Freibad Bildstöckli Oberriet

Aufgepeppte High-Wall-Rutsche kommt gut an

Die Geduld der Kinder wurde belohnt – bei schönstem Wetter konnten sie an Auffahrt die neue High-Wall-Rutsche im Freibad Bildstöckli Oberriet eröffnen.

Die glasfaserverstärkten Kunststoff-Elemente der über 80 m langen High-Wall-Rutschbahn im Freibad Bildstöckli hatten ihre Lebensdauer erreicht. Deshalb wurde ein Ersatz auf 2017 eingeplant. Umgehend nach der Budgetgenehmigung an der Bürgerversammlung wurde mit den Arbeiten begonnen. Von Anbeginn an war jedoch klar, dass die Fertigstellung nicht auf den Start der Badesaison möglich ist. Anvisiert wurde eine Eröffnung bis Ende Mai 2017.

Pünktlich vor Auffahrt konnten die Arbeiten beendet werden. Die Badegäste - allen voran die Kinder - freuten sich schon lange auf den „ersten Rutsch“ und haben mit Spannung die Feiertage herbeigesehnt. Diese Geduld wurde belohnt – bei schönstem Wetter konnte die neue High-Wall-Rutsche in Betrieb genommen werden.

aufgepeppt
Doch nicht nur die Farben der Rutschbahn haben sich verändert. Die notwendige Sanierung wurde genutzt, um die High-Wall-Rutsche mit neuen Elementen aufzupeppen. Zudem wurde das Rutschenende mit einem sogenannten „Sofa-Auslauf“ sicherer gestaltet.

Babybad neu beschattet
Ebenfalls auf diese Badesaison wurde das Babybad mit einer Beschattung versehen. Dies ermöglicht den Kleinkindern und ihren Begleitern einen längeren Aufenthalt im und am Wasser.

Auch sonst überzeugt das Freibad Oberriet mit vielen Attraktionen wie:

Überzeugen Sie sich selbst von den Qualitäten des Freibads und lassen Sie sich im Badi-Restaurant verwöhnen. Sie werden überrascht sein vom grossen Angebot an feinen Speisen und Getränken.
Badi
 

Datum der Neuigkeit 30. Mai 2017
  zur Übersicht

Gedruckt am 19.09.2019 22:00:52