Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

5-fach lebenswert

  • Druck Version
  • PDF

Pressemitteilung vom 09. September 2015 - Firmenbesichtigung

Verzinkerei Kriessern AG – grosse Maschinen für Kleinteile

Der Gemeinderat Oberriet besucht regelmässig die verschiedenen Unternehmen in der Gemeinde. Zuletzt erfolgte eine interessante und eindrückliche Besichtigung der Firma Verzinkerei Kriessern AG in Montlingen.


Um den Puls der Wirtschaft zu spüren und deren Bedürfnisse möglichst unmittelbar in Erfahrung zu bringen, besucht der Gemeinderat Oberriet regelmässig einheimische Unternehmen. Immer wieder wird er dabei von der Vielfältigkeit der Produkte und Dienstleistungen überrascht. So auch im August 2015, wo ein Besuch bei der Verzinkerei Kriessern AG anstand.

Die Verzinkerei Kriessern AG ist spezialisiert auf Oberflächenbearbeitungen an metallischen Kleinteilen. Sie veredelt insbesondere Massenteile für die Automobilbranche, den Bau sowie für die Elektro- und Handyindustrie und ist in diesem Bereich Marktführer der Schweiz. Desweiteren bietet die Verzinkerei Kriessern AG eine Vielfalt an galvanischen Lösungen oder Zinklamellenverfahren an. Die Arbeiter der Verzinkerei Kriessern AG verfügen über ein grosses Fachwissen durch Jahrzehnte lange Erfahrung, Weiterentwicklung und Modernisierung.

Die Verzinkerei Kriessern AG wurde im Jahr 1964 durch Erich Hutter als 3-Mann-Betrieb gegründet und feierte letztes Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Heute ist die Verzinkerei an 3 Standorten in der Schweiz vertreten. Dies sind Kriessern, Montlingen und Kaltenbach im Kanton Thurgau. Die Verzinkerei Kriessern AG beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Diese bearbeiten ca. 10‘000 verschiedene Artikel und total 2.5 Mia. Teile im Schüttgut. Ein Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens war das komplett neue Werk im Industriegebiet Montlingen, welches 2006 in Betrieb genommen wurde. Es wurde stetig ausgebaut und zuletzt im 2014 nochmals baulich erweitert. Das Werk gehört mit seinen vollautomatischen Anlagen zu den modernsten und komplexesten Galvaniken der Welt.

Die Firmenbesichtigung wurde anschliessend mit einem gemütlichen Essen abgerundet. Der Gemeinderat dankt für diesen eindrücklichen Besuch und wünscht der Verzinkerei
Kriessern AG weiterhin viel Erfolg und Freude in ihrer Tätigkeit.
Firmenbesichtigung Verzinkerei Kriessern
 

Datum der Neuigkeit 9. Sept. 2015