Pressemitteilung vom 11. Dezember 2015 - Baumpflanzaktion bei Sporthalle Bildstöckli Oberriet

Um der Natur- und Tierwelt neue Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten, wurde die extensiv bewirtschaftete Wiesenfläche im Bereich der Sporthalle Bildstöckli für die Pflanzung von mehreren Hochstammbäumen genutzt. Die Bäume wurden in Frondienst durch die Mitarbeiter der Gemeinde gesetzt.

Im November 2015 haben sich fünf Mitarbeiter der Gemeinde Oberriet bei der Sporthalle Bildstöckli eingefunden. Im Gepäck hatten sie Schaufeln, Vorschlaghammer, Holzpfähle, diverses Binde- und Gittermaterial….sowie acht Obstbaum-Setzlinge.

Bereits im Frühling 2015 wurden zwei Nussbäume der Sorte „Kriessneri“ westlich der Sporthalle Bildstöckli gepflanzt. Zusätzlich zu diesen zwei Hochstammbäumen haben die Mitarbeiter der Gemeinde nun acht weitere Bäume aus vier spezifisch ausgewählten Baumsorten gepflanzt. Die Baumsorten Hordapfel, Spartan, Heimenhofer und Bohnapfel sind alte Obstbaumsorten und gelten als resistent gegen Krankheiten.

Diese Aktion wird von Seiten des Naturschutzes sehr begrüsst. Nicht nur dass dadurch einheimische Baumsorten gefördert werden, zudem gelten diese Hochstammbäume in diesem ökologisch ausgedünnten Gebiet auch als wertvoller Lebensraum für viele Tierarten.
Baumpflanzaktion
 

Datum der Neuigkeit 11. Dez. 2015
  zur Übersicht

Gedruckt am 05.07.2020 03:14:36