Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

5-fach lebenswert

  • Druck Version
  • PDF

Pressemittelung vom 08. April 2016 - Helden des Alltags 2015

Für uns ist sie die Nummer 1!

Anfangs März 2016 wurde der Preis „Helden des Alltags 2015“ vergeben. Mit geringem Abstand zum Sieger wurde die Kriessnerin Christina Frei auf den 2. Platz gewählt.

Mit dem Projekt «Helden des Alltags» widmet das SRF (Schweizer Radio und Fernsehen) der Freiwilligenarbeit eine Plattform. Bei der Preisverleihung vom 9. März 2016 wurde Kevin Hirt von 43 % der Zuschauern als „Held des Alltags 2015“ gewählt. Die Auszeichnung ist eine Würdigung seiner Tätigkeit in der Jugendarbeit bei der Cevi Staufen. Dicht gefolgt bzw. mit 41 % der Zuschaueranteile schaffte es Christina Frei aus Kriessern auf den zweiten Platz. Dies mit ihrem riesigen Engagement bei den Sunsingers, wofür sie einen grossen Teil ihrer Freizeit einsetzt.

Der Gemeinderat Oberriet ist sehr stolz auf die Arbeit und den Erfolg von Christina Frei. Die Sunsingers sind eine wertvolle Organisation, welche Menschen mit Behinderungen eine sinnvolle Beschäftigung, grosse Wertschätzung und das Gefühl der Zugehörigkeit gibt. Dies ist unbezahlbar und wird von Seiten der Behörden sehr geschätzt.

Nebst einem feinen Biber wurde dem Chor ein Zustupf für einen Ausflug oder sonstige Auf-wendungen überreicht. Der Gemeindepräsident Rolf Huber gratulierte Christina Frei dabei persönlich zum verdienten 2. Platz. Mit ihrem Einsatz ist Christina Frei wirklich eine Heldin und für uns ist sie die Nummer 1.
Helden des Alltags 2015
 

Datum der Neuigkeit 8. Apr. 2016