Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

5-fach lebenswert

  • Druck Version
  • PDF

Pressemitteilung vom 25. Juli 2016 - „Perlen“ auf dem Montlinger Bergli neu entdecken

Das Montlinger Bergli ist sowohl aus landschaftsästhetischer als auch aus kultureller Sicht äusserst bedeutend. Dies gilt es zu erhalten und - sofern das Volk will - zusätz-lich aufzuwerten. Für Interessierte findet am Donnerstagabend, 11. August 2016, eine Begehung vor Ort statt.

Geht es nach den Ideen der Naturschutzkommission Oberriet bzw. dem Ansinnen des Ge-meinderates soll das Montlinger Bergli eine Aufwertung erfahren. Dies betrifft insbesondere ökologische sowie kulturelle Aspekte. Zudem sollen die Lebensbedingungen für diverse ein-heimische und seltene Tierarten verbessert werden.

Um diese Ziele zu erreichen wurde eine Arbeitsgruppe einberufen, welche bereits diverse Gestaltungsszenarien und -massnahmen zusammengetragen hat. In der zweiten Hälfte die-ses Jahres werden diese Ideen nun planerisch umgesetzt und es wird das Gespräch mit den zuständigen Bewilligungsstellen gesucht.

Das Montlinger Bergli hat allerdings bereits bestehend sehr viele wunderschöne Orte zu bie-ten. Oftmals ist dies der Bevölkerung allerdings gar nicht bewusst. Um diese wertvollen „Per-len“ neu zu entdecken, wird ein Rundgang auf dem Montlinger Bergli organisiert. Gerne ge-ben Ihnen die Verantwortlichen vor Ort auch gerne Einblick in die Ideen des Entwicklungspro-jektes.

Haben Sie Interesse? Treffpunkt ist am Donnerstag, 11. August 2016, um 18.30 Uhr beim Parkplatz vor dem Primarschulhaus Montlingen. Bitte ziehen Sie gutes Schuhwerk an, da die „Perlen“ zu Fuss angegangen werden. Anschliessend an die Begehung sorgt die Ortsgemein-de Montlingen für eine kleine Stärkung.

Zu diesem Anlass ist die ganze Bevölkerung herzlich eingeladen. Die Verantwortlichen freuen sich schon heute auf eine interessante Begehung und viele gute Gespräche.
Montllinger Bergli
 

Datum der Neuigkeit 3. Aug. 2016