Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

5-fach lebenswert

  • Druck Version
  • PDF

Pressemitteilung vom 23. Februar 2017 - Personelles

Francesca Rey wird neue Mitarbeiterin im Steueramt Oberriet

Nach langjähriger Tätigkeit auf der Gemeindeverwaltung Oberriet hat sich Astrid Kluser entschieden, sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Sie übernimmt die Leitung des Steueramtes in der Gemeinde Sennwald. Ihre Nachfolge wird die in Buchs wohnhafte Francesca Rey antreten.

Ende Dezember 2016 wurde die Stelle als Stellvertreter/-in des Steueramtleiters öffentlich ausgeschrieben. Auf das Stelleninserat gingen diverse, sehr gute Bewerbungen ein. Als neue Mitarbeiterin wurde die 24-jährige Francesca Rey gewählt, welche in Buchs wohnhaft ist. Sie tritt die Stelle per 1. Juni 2017 an.

Nachdem Francesca Rey die Fachmittelschule in Sargans abgeschlossen hatte, absolvierte sie bei der Gemeindeverwaltung Grabs die dreijährige Ausbildung zur Kauffrau mit Berufsmaturität. Nach der Lehre wechselte sie zur Stadtverwaltung St. Gallen, wo sie bis heute auf dem Steueramt tätig ist. Im Winter 2015/2016 hat sie den von der Schweizerischen Steuer-konferenz angebotenen Ausbildungskurs I (SSK I) besucht und die Schlussprüfung mit Erfolg bestanden. Francesca Rey verfügt damit sowohl über die praktische Erfahrung als auch über das theoretische Fachwissen im Steuerwesen. Im Sommer 2017 wird sie zudem mit der Gemeindefachschule an der Akademie St. Gallen beginnen.

Der Gemeinderat ist überzeugt, mit Francesca Rey eine engagierte und sehr motivierte Mitarbeiterin gewählt zu haben. Der Gemeinderat sowie das Gemeindepersonal gratulieren der Neugewählten und wünschen ihr heute schon viel Erfolg und Befriedigung im neuen Wir-kungskreis. Auf eine gute und angenehme Zusammenarbeit freut sich das gesamte Gemein-deteam.
Francesca Rey
 

Datum der Neuigkeit 24. Feb. 2017