Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

5-fach lebenswert

  • Druck Version
  • PDF

Pressemitteilung vom 3. April 2018 - Firmenbesichtigung Feldhof Gemüse AG

Feldhof Gemüse AG – Gemüseanbau im Rheintal

Der Gemeinderat Oberriet besucht regelmässig eines der vielen verschiedenen Unternehmen in der Gemeinde. Zuletzt erfolgte eine interessante und eindrückliche Besichtigung bei der Feldhof Gemüse AG.


Am Montag, 26. März 2018, war der Gemeinderat zu Besuch bei der Feldhof Gemüse AG in Oberriet. Geschäftsführer Hans Graf stellte vor Ort das Unternehmen sowie die Verarbeitungsschritte vor. In einem Rundgang wurden die Gemeinderatsmitglieder durch die verschiedenen Bereiche geführt.

100 Angestellte in Hochsaison
Die Feldhof Gemüse AG beschäftigt in der Hauptsaison bis zu 100 Angestellte. Davon unterstützen sechs Personen das Betriebsleiterpaar Hans und Irene Graf bei den Leitungs- und Organisationsaufgaben, 20 weitere Mitarbeiter sind ganzjährig in der Produktion angestellt. Während der Hauptsaison wird das Feldhof-Team von rund 60 Erntehelfer zusätzlich unterstützt. Der Betrieb nimmt an sozialen Beschäftigungsprogrammen teil und bildet einen Lehrling im Bereich Gemüsegärtner aus. Aktuell sind zwei Mitarbeiter an der Meisterprüfung.

Zusammenarbeit mit Bauern im ganzen Tal
Die Feldhof Gemüse AG kann selbst nicht sämtliche Anbau- und Ackerarbeiten vornehmen. Stattdessen arbeitet die Unternehmung mit rund 60 bis 65 Landwirten im St. Galler Rheintal zusammen. Diese stellen ihre Bodenflächen zur Verfügung, kümmern sich um die Bodenbereitung, die Aussaat und teilweise sogar um die Düngung und den Pflanzenschutz. Dabei werden die Landwirte durch die Fachleute der Feldhof Gemüse AG begleitet und beraten. Die enge Zusammenarbeit garantiert eine hohe Qualität der Ernte.

Verkauf diverser Gemüsesorten
Der Verkauf der verschiedensten Gemüsesorten erfolgt durch die Belieferung an Lebensmittelläden und Industriebetriebe sowie direkt über den eigenen Hofladen. So kann das frische Feldhof-Gemüse beispielsweise je nach Saison und Produkt in sämtlichen Aldi-Filialen der ganzen Schweiz erworben werden.

Zweite Betriebshalle geplant
Der Betrieb ist nun schon in der 30igsten Saison in Oberriet tätig, wovon neun Jahre in der Gemüsehalle an der Eichaustrasse. Die Räumlichkeiten sind jedoch bereits wieder ausgereizt. Aus diesem Grund soll direkt neben der heutigen Produktionshalle ein Neubau entstehen. Derzeit befindet sich das Projekt in der Baubewilligungsphase. Sofern alles nach Plan verläuft, sollte die neue Halle im Herbst 2019 in Betrieb genommen werden können.

Der Gemeinderat dankt für diesen wertvollen Einblick und wünscht der Feldhof Gemüse AG weiterhin viel Erfolg und Freude in ihrer Tätigkeit.
Feldhof Gemüse AG
Die Gemeinderatsmitglieder im Gespräch mit Geschäftsführer Hans Graf (Zweiter von rechts)

Datum der Neuigkeit 3. Apr. 2018