Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

5-fach lebenswert

  • Druck Version
  • PDF

Pressemitteilung vom 10. September 2018 - Personelles

Urs Buschor wird neuer Baufachmann und Leiter Liegenschaften

Ivo Kühnis wird neuer Feuerwehr-Materialwart

Nach über 20-jähriger Tätigkeit bei der Politischen Gemeinde Oberriet wird Pius Graber per Ende Januar 2019 in Pension gehen. Dies nahm der Gemeinderat als Anlass, die Organisation den heutigen Ansprüchen anzupassen. Neu werden zwei separate Stellen geschaffen, welche zwischenzeitlich beide besetzt werden konnten.

Im Juli 2018 schrieb die Politische Gemeinde Oberriet zwei Arbeitsstellen neu aus: einerseits diejenige des Bau-Fachmanns und Leiter Liegenschaften (100%) und andererseits den Feuerwehr-Materialwart (80-90%). Auf die beiden Stelleninserate gingen fristgerecht viele interessante Bewerbungen ein. Der Gemeinderat sah sich deshalb in der komfortablen Lage, aus diversen qualitativ sehr guten Bewerbungen auswählen zu können. Nach eingehender Prüfung aller Bewerbungen hat sich der Gemeinderat für Urs Buschor als Bau-Fachmann / Leiter Liegenschaften und für Ivo Kühnis als Feuerwehr-Materialwart entschieden. Beide werden ihre Stelle anfangs Januar 2019 antreten.

Bau-Fachmann / Leiter Liegenschaften

Die neue Arbeitsstelle überzeugt durch ihre Vielfältigkeit. Einerseits wird Urs Buschor im Bereich Hochbau tätig sein und sich um die Baukontrollen sowie den Brandschutz kümmern. Zudem ist er für die Verwaltung der gemeindeeigenen Liegenschaften zuständig.

Der 53-jährige Urs Buschor wohnt in Balgach und hat ursprünglich Hafner gelernt. Im Jahre 1996 hat er den Rheintaler Ofenbaubetrieb Buschor wärme & feuer ag gegründet und bis ins 2018 mit mehreren Mitarbeitern geführt. Während seiner Selbständigkeit als Ofenbauer hat er sich ein enormes Wissen im Bereich Brandschutz angeeignet. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Projektleitung ist er zudem bestens mit dem Unterhalt von Liegenschaften vertraut. Somit bringt er perfektes Rüstzeug für die neue Tätigkeit bei der Gemeinde mit.

Urs Buschor wird im 2019 den Lehrgang Brandschutzfachmann besuchen und sein fundiertes Wissen in den verschiedenen Modulen vertiefen.

Feuerwehr-Materialwart

Es ist die Aufgabe des Materialwarts, die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Oberriet sicher zu stellen. Er kümmert sich um die Gerätschaften und Fahrzeuge sowie die Ausrüstungen der Feuerwehrleute. Die Feuerwehr Oberriet besteht aus drei Zügen mit knapp 100 Angehörigen.

Der 47-jährige Ivo Kühnis ist in Oberriet wohnhaft. Er hat die Lehre als Metallbauschlosser absolviert und ist in dieser Funktion seit über 15 Jahren bei der Adolf Hasler AG tätig.

Ivo Kühnis ist mit rund 30 Jahren Aktivdienst ein äusserst treues und erfahrenes Feuerwehrmitglied. Seit knapp 20 Jahren leitet er die Jungfeuerwehr. Bereits heute obliegt ihm die Stellvertretung des Feuerwehr-Materialwarts. Er kennt sich somit bestens mit den Ausrüstungen aus und ist mit den Abläufen in der Feuerwehr Oberriet vertraut. Er hat diverse Kurse und Weiterbildungen absolviert und sich damit ein breites Fachwissen angeeignet

Der Gemeinderat ist überzeugt, mit Urs Buschor und Ivo Kühnis zwei engagierte und sehr motivierte Mitarbeiter gewählt zu haben. Der Gemeinderat sowie das Gemeindepersonal gratulieren den beiden Neugewählten und wünschen ihnen viel Erfolg und Befriedigung im neuen Tätigkeitsbereich. Auf eine gute und angenehme Zusammenarbeit freut sich das gesamte Gemeindeteam.


Urs Buschor und Ivo Kühnis
Urs Buschor und Ivo Kühnis

Datum der Neuigkeit 10. Sept. 2018