Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

5-fach lebenswert

  • Druck Version
  • PDF

Pressemitteilung vom 30. November 2018 - Personelles

Simone Huber wird neue Leiterin Betreibungs- und Einwohneramt

Die Leiterin Betreibungs- und Einwohneramt Oberriet hat sich dafür entschieden, eine neue berufliche Herausforderung bei einem grösseren Betreibungsamt zu übernehmen. Ihre Nachfolge wird Simone Huber aus Stein antreten.

Anfangs Oktober 2018 wurde die Stelle als Leiter/in Betreibungs- und Einwohneramt Oberriet mit diversen Nebenbeamtungen öffentlich ausgeschrieben. Auf das Stelleninserat gingen mehrere sehr interessante Bewerbungen ein. Nach eingehender Prüfung wurde Simone Huber aus Stein als neue Leiterin gewählt. Sie tritt die Stelle per 1. März 2019 an.

Simone Huber ist 22 Jahre alt und lebt in Stein. Sie hat eine Verwaltungslehre auf der Gemeindeverwaltung Oberhelfenschwil absolviert und schloss die Lehrzeit im Sommer 2015 erfolgreich ab. Seither arbeitet sie als Leiterin Betreibungs- und Einwohneramt in der Gemeinde Hemberg. Im April 2018 hat sie zusätzlich die Stelle als Mitarbeiterin in der Bauverwaltung der Gemeinde Neckertal übernommen.

Im Sommer 2017 hat Simone Huber mit der Gemeindefachschule an der Akademie St. Gallen begonnen und möchte anschliessend den Vertiefungslehrgang zur dipl. Fachfrau Schuldbetreibungsrecht GFS in Angriff nehmen.

Durch ihre bisherige Tätigkeit und die laufende Weiterbildung hat sie sich ein fundiertes Wissen für sämtliche Arbeiten in den Abteilungen Betreibungs- und Einwohneramt angeeignet. Der Gemeinderat ist überzeugt, mit Simone Huber eine engagierte und sehr motivierte Mitarbeiterin gewählt zu haben.

Der Gemeinderat sowie das Gemeindepersonal gratulieren der Neugewählten und wünschen ihr heute schon viel Erfolg und Befriedigung im neuen Wirkungskreis. Auf eine gute und angenehme Zusammenarbeit freut sich das gesamte Gemeindeteam.


Simone Huber
Simone Huber

Datum der Neuigkeit 30. Nov. 2018