Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

5-fach lebenswert

  • Druck Version
Grenzüberschreitende Radexkursion
4. Juli 2018
18:00 - 20:00 Uhr

Ort:
Kapelle Bangs
Rheinstrasse 181
6800 AT Feldkirch
Organisator:
Kommission BeWegung-Begegnung
Kontakt:
Gerd Fleisch
E-Mail:
gerd.fleisch@gmx.at
Voraussetzungen:
Mit dem Fahrrad; Reisepass nicht vergessen. Anschliessend offeriert die Kommission BeWegung-Begegnung einen kleinen Umtrunk.
Anmeldung:
Es ist keine Anmeldung nötig.


Zwischen Schellenberg und Rhein erstreckte sich bis in die jüngere Vergangenheit eines jener ausgedehnten Talbodenmoore, wie sie für das Alpenrheintal charakteristisch sind. Im Grenzraum von Vorarlberg und Liechtenstein blieb der Kern dieser Moorlandschaft – mit dem Bangser Ried auf der einen Seite und dem Ruggeller Riet auf der anderen Seite der Grenze – bis heute erhalten.

Auf unserer grenzüberschreitenden Fahrradexkursion widmen wir uns dieser faszinierenden Landschaft, ihrer Entstehungsgeschichte und ihrer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt. Aber auch der Wandel der Riedlandschaft in den letzten Jahrzehnten und den Herausforderungen für den Naturschutz wird zur Sprache kommen.

Die Referenten sind Mag. Andreas Beiser, Botaniker (Vorarlberg) und DI Georg Willi, Vogelexperte (Liechtenstein).