Gemeindeverwaltung erschwert erreichbar infolge Umbauarbeiten im Rathaus

Infolge Umbauarbeiten im Rathaus ist bis voraussichtlich Ende 2018
ein Grossteil der Gemeindeverwaltung nicht mehr zugänglich

Beim Rathaus Oberriet wird aktuell der Hintereingang und das gesamte Treppenhaus saniert. Dies bringt Einschränkungen im Verwaltungsbetrieb mit sich. Da das Treppenhaus nicht mehr begehbar ist, sind sämtliche Abteilungen in den Obergeschossen für die Kundschaft nicht mehr zugänglich. Dies betrifft folgende Bereiche:

Einwohneramt, Betreibungsamt, Ratskanzlei, Bauamt sowie Steueramt

Die betroffenen Abteilungen stehen via Telefon oder E-Mail über die gesamte Bauzeit hinweg zur Verfügung. Für unumgängliche Behördengänge ist vorgängig ein Termin zu vereinbaren. Soweit möglich wird empfohlen, Behördengänge auf vor oder nach die Bauzeit zu verlegen. Währen der zweiten Bauphase können keine Passfotos mehr angeboten werden.

Die übrigen Abteilungen sind normal zugänglich:
- Kassieramt und Grundbuchamt über Vordereingang
- Soziale Dienste im Nebenhaus Staatsstrasse 94

Sofern weiterhin alles nach Plan verläuft, können die Arbeiten bis Ende Jahr abgeschlossen werden. 

Für das wertvolle Verständnis wird herzlich gedankt.



Datum der Neuigkeit 26. Sept. 2018
  zur Übersicht

Gedruckt am 16.12.2018 16:53:54