Pressemitteilung vom 8. November 2019 - Volljährigkeitsfeier 2019

33 junge Einwohnerinnen und Einwohner mit Jahrgang 2001 sind der Einladung der Gemeinde Oberriet gefolgt und haben ihre Volljährigkeit gebührend gefeiert. Die Stimmung war von Beginn an fröhlich und gemütlich.

Um das Erreichen der Volljährigkeit gebührend zu feiern, wird für die Jungbürgerinnen und Jungbürger der Politischen Gemeinde Oberriet jeweils ein Fest organisiert. Dieses Jahr war der Jahrgang 2001 eingeladen.

Der Gemeinderat sowie die Jungbürger trafen sich am Freitag, 25. Oktober 2019, beim Schiessstand Blatten in Oberriet. Gestartet wurde der Anlass mit einem Apéro, wo erste Kontakte geknüpft werden konnten und frühere Bekanntschaften wieder auflebten. Beim anschliessenden Nachtessen, welches vom Restaurant Hirschen Montlingen zubereitet wurde, stand das gemütliche Beisammensein im Vordergrund. Es enstanden viele spannende Gespräche und sofort wurden „Geschichten von früher“ erzählt.

Im Anschluss stand der Höhepunkt der Volljährigkeitsfeier an. Die Jugendlichen wurden von Remo Baumgartner instruiert und so konnte der Schiesswettbewerb beginnen. Natürlich war der Wettkampfgeist zwischen den Geschlechtern geweckt, als Gemeindepräsident Rolf Huber humorvoll erwähnte, dass meist die Frauen die Nase vorne hätten. In diesem Jahr haben die Männer noch stärker überzeugt und so gewann Dennis Kamber den Schiesswettbewerb vor Lorena Mattle und Josua Mattle.

Zum Schluss fand das alljährliche, traditionelle Quiz statt, in welchem das Wissen über die Gemeinde Oberriet, die Region Rheintal und die ganze Welt getestet wurde.

Der Gemeinderat ist überaus glücklich, solch motivierte und interessierte junge Erwachsene in der Gemeinde zu haben und wünscht ihnen viel Erfüllung an den neuen Rechten und Pflichten, welche mit dem Erwachsenwerden im Zusammenhang stehen.


v.l.n.r. Josua Mattle (3. Rang); Lorena Mattle (2. Rang); Dennis Kamber (1. Rang)
v.l.n.r. Josua Mattle (3. Rang); Lorena Mattle (2. Rang); Dennis Kamber (1. Rang)

Datum der Neuigkeit 8. Nov. 2019
  zur Übersicht

Gedruckt am 14.12.2019 04:49:03