vorhergehender Schritt

Kriessern

Der Name Kriessern stammt wahrscheinlich vom Wort Gries und bedeutet Kies. Auf einer Anschwemmung des Rheins standen in den Gründungsjahren einige Häuser. Diese kleine Siedlung gab dem Hof später den Namen Criesserrun. Das einst arme Rheindorf hat in den letzten Jahrzehnten eine markante Aufwärtsentwicklung erfahren. Heute ist niemand mehr auf den Ertrag des «Schollenmades» angewiesen. Durch eine beträchtliche Bautätigkeit stieg die Bevölkerungszahl stark an und viele junge Familien haben sich angesiedelt. Das nördlichste Dorf in der Gemeinde Oberriet hat einiges zu bieten. Zwei Badeseen mit Campingplätzen erfreuen sich in den Sommermonaten weit übers Dorf hinaus grosser Beliebtheit.

Besuchen Sie zum Dorf Kriessern ausserdem:

 

Wappen Kriessern
 

zur Übersicht


Gedruckt am 19.10.2019 09:51:42