Wegzug Ausland / längerer Auslandaufenthalt

Zuständiges Amt: Steueramt

Längerer Auslandaufenthalt / definitiver Auslandwegzug

Planen Sie einen vorübergehenden Auslandaufenthalt oder einen definitiven Wegzug ins Ausland?

Ein Wegzug ins Ausland bzw. ein längerer Auslandaufenthalt sollte auch aus steuerlicher Sicht frühzeitig geplant werden. Einerseits hat er einen Einfluss auf die Steuern im Allgemeinen und andererseits ist er mit administrativem Aufwand verbunden, u.a.:

 unterjährige Steuererklärung ausfüllen
Veranlagung vornehmen
Schlussabrechnung erstellen
Steuern bezahlen

Nehmen Sie deshalb frühzeitig mit uns Kontakt auf, wenn möglich mind. einen Monat vor dem Wegzug.

Dokument Fragebogen_bei_Wegzug_ins_Ausland.pdf (pdf, 159.5 kB)

zur Übersicht


Gedruckt am 10.04.2020 20:37:03